• 036601 / 789 - 0

Hausordnung

Was in der Hausordnung geregelt wird..

Allgemeines

Sehr geehrte Genossenschaftsmitglieder,
sehr geehrte Mieterinnen und Mieter,

Haus und Grundstück sind in einem sauberen und ordnungsgemäßen Zustand zu halten. In der bisherigen Hausordnung war geregelt, dass nach einem aufgestellten Reinigungsplan die Mieter abwechselnd Flure, Treppen, Fenster und Dachböden sowie die Zugangswege außerhalb des Hauses und den Bürgersteig zu reinigen haben. Dies ist in einigen Hauseingängen auch heute noch in der gen. Form geregelt. In mehr als 50 % unserer Liegenschaften wird jedoch bereits der Service der FA Rahmer genutzt, die mit ihren Mitarbeitern für unsere Mieter die „kleine und große Hausordnung“ durchführen. Besonders wird die Ausführung des Winterdienstes geschätzt. Häufig ist man mit der Ausführung dieser Arbeitern körperlich und zeitlich überfordert. Die Verantwortung für die Ausführung der Kehrordnung und des Winterdienstes kann gern an die Firma übertragen werden.

Fragen Sie hierzu im Bedarfsfall bei unseren Mitarbeitern nach.

Ruhezeiten

Wir verweisen eindringlich auf die Einhaltung der Ruhezeiten!

Für Hermsdorf: von 12.00 – 13.00 Uhr und von 22.00 – 06.00 Uhr

Für Bad Klosterlausnitz: von 13.00 – 15.00 Uhr und von 22.00 – 06.00 Uhr

Hausordnung